Effizientes Auskunftswesen

Die Zahlungsmoral und die wirtschaftliche Lage der Besteller, die mitunter sogar kriminelle Energie entwickeln, erfordern den Einsatz von Bonitätsprüfungen. Es gehört deshalb zu einem funktionierenden Onlinehandel, während eines Bestellvorgangs die Angaben eines (Neu)kunden zu überprüfen. IDO arbeitet mit verschiedenen Dienstleistern zusammen, um die gesamte Palette des Auskunftswesens optimal abzudecken. Dadurch wird IDO den individuellen Anforderungen seiner Mitglieder gerecht.

Diese Unterstützung bieten die mit IDO kooperierenden Dienstleister an:

  • Niedriger Rechnungsbetrag
    • kostenfreie Prüfung Ihrer Kunden über Negativlisten
  • Mittlerer/höherer Rechnungsbetrag
    • kostenfreie Prüfung Ihrer Kunden über Negativlisten
    • kostenpflichtige Prüfung der Kundenadresse
    • kostenpflichtige Prüfung der Kundenbonität über Großdatenbanken

Bonitätsmanagement

Im „Tante-Emma-Laden“ kannte der Besitzer jeden Kunden. Wenn nötig wurde angeschrieben und der Betrag bis zum Monatsende gestundet. Nicht bezahlte Rechnungen waren eher die Ausnahme.

Diese Möglichkeit der „emotionalen Bonitätsprüfung“ haben Online-Unternehmen nicht. Für die Beurteilung der Kreditwürdigkeit bieten verschiedene Auskunfteien ihre Dienste an.

Über die Inkassogesellschaften, mit denen der IDO Verband kooperiert stehen den Mitgliedern diese kompetenten Prüfdienste zur Verfügung.

Je nach Anforderungsprofil werden Auskünfte kostenlos erteilt.Schnittstellenlösungen und 24h-Verfügbarkeit wurden bei der Empfehlung selbstverständlich berücksichtigt.

Der IDO Verband selbst erbringt keine Leistungen im Bereich der Bonitätsprüfung, sondern sucht Kooperationen im Interesse der Mitglieder und spricht gegenüber seinen Mitgliedern Empfehlungen aus.